Akustikplatten Holz

Sind Sie auf der Suche nach Akustik- und Designlösungen von hoher Qualität? Akustikplatten aus Holz verbessern nicht nur schlechte Akustik – sie sehen auch noch schön aus. Die meisten Akustikelemente funktionieren nicht als Einzelfläche, sondern als System. Ihre Wirksamkeit hängt von einem bestimmten Luftvolumen hinter den Paneelen ab. Wave-Akustikpaneele wirken sowohl als Schallabsorber als auch als Diffusoren und verhindern unerwünschte Schallreflexionen. Wave-Paneele verbessern die Schallabsorption bei Bassfrequenzen. Große Wellenlängen werden im Luftraum eingefangen und umgelenkt, sodass ihre Schallenergie reduziert wird.

Schallabsorber und Diffusoren

Wie kann man eine schlechte Raumakustik verbessern? Akustische Probleme können mit Akustikelementen durch eine geeignete Oberflächengestaltung und -positionierung sowie durch den Einbau von Schallabsorbern und Diffusoren in eine Oberfläche behoben werden. Es ist jedoch schwierig, eine hochwertige Akustik für kleine Räume zu entwickeln, da die Akustik von der Größe des Raums und den reflektierenden Wand- und Deckenflächen abhängt. Mit der richtigen Kombination aus Schallabsorber und Schalldiffusor können Sie in jedem Raum eine Akustik von hoher Qualität schaffen.

Akustikplatten für Bassfrequenzen

Akustikplatten eignen sich hervorragend für die Absorption mittlerer und hoher Frequenzen, sind aber nicht besonders gut für Bassfrequenzen geeignet. Wie kann man also erreichen, dass die Akustikplatten bei tiefen Frequenzen zufriedenstellend funktionieren und langwellige Töne in kleinen Räumen bewältigen? Dabei kommt der Luftraum hinter den Paneelen ins Spiel. Große Wellenlängen werden im Luftraum eingefangen und umgelenkt, sodass ihre Schallenergie reduziert wird. Der Luftraum erhöht die Wirkung und erweitert die Absorption auch auf Tieftonfrequenzen.

Breitbandabsorber von WavyDesign

Wie kann man mit einem großen Luftraum hinter den Akustikplatten umgehen? Je größer der Luftraum hinter den Paneelen ist, desto besser ist die Schallabsorption bei tiefen Frequenzen. Aber wie kann man die Raumakustik optimieren, ohne dass für die Paneele viel Luftraum verloren geht? Wie wäre es, wenn Sie Wave-Wandpaneele mit anpassbaren Krümmungen hätten, die als Breitbandabsorber fungieren und tiefe Frequenzen abfangen? Mit Wave können Sie die physikalischen Eigenschaften eines Raumes und die Luftabstände für die Paneele präzise ausgleichen.